Es wird dunkel in Deutschland. Nicht nur, weil wir endlich wieder MEZ haben, also die normale Uhrzeit, bei der um 12 die Sonne am höchsten steht ... Im Osten hat irgendwer seine Mitte verloren. Bei uns kann man sie wiederfinden. Die Mitte. Wenn auch nur seine persönliche. Denn inhaltsstiftende Kultur in Verbindung mit einem betörenden Getränk, das macht den Mensch zum Menschen.

Hier sind die nächsten Gelegenheiten dazu:

---
Buchpremiere: TONATIUH oder Apokalypse in Pasewalk

Mittwoch, 30.10.2019, 20 Uhr @ Periplaneta

Buchpremiere: TONATIUH oder Apokalypse in Pasewalk

Daniel Marschall feiert Premiere.

Konrad Fall war einmal ein großer Journalist. Doch in den letzten Jahren war seine Karriere von Alkoholproblemen und beruflichem Abstieg bestimmt. Dass er nach Pasewalk geschickt wird, um dort vom prophezeiten „Weltuntergang“ zu berichten, versucht er als Chance zu begreifen. Konrad Fall möchte das Ende des Azteken-Kalenders nutzen, um auf der Karriereleiter wieder nach oben zu klettern. Aber selbst in Mecklenburg-Vorpommern gibt es viele nervige Widerstände zu überwinden ...

Daniel Marschall überrascht mit einem cleveren Crossover-Roman, in dem Medien-Satire auf Social-Fiction trifft – dort, wo man beides überhaupt nicht vermutet: in den unendlichen Weiten Mecklenburg-Vorpommerns.

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

MEHR ...

---
Halloween-Lesung

Donnerstag, 31.10.2019, 20 Uhr @ Periplaneta

Halloween-Lesung

KÜRBIS SEIN FÜR EINE NACHT!

Nach dem schaurig-schönen Halloween im letzten Jahr werden wir auch 2019 wieder einen schwarzen Abend präsentieren. Fürs Grusel-Horror-Kopfkino sorgen Sascha Dinse, Thomas Manegold und Sarah Strehle mit Texten aus eigener Herrstellung und dem ein oder anderen Klassiker von Menschen, die schon tot sind.
Dazu kredenzen wir zünftig Bier und echte Grusel-Musik. Denn wir haben Klangkünstler Caspar Pan geladen, der aus eigens erschaffenen Gerätschaften Gänsehaut-Sounds zaubert.

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

MEHR ...

---
Mareike Barmeyer - periplaneta

Montag, 4.11.2019, 20 Uhr @ periplaneta

Lesebühne: Vision & Wahn

Am Montag, den 4. November, begrüßen wir Rakete-2000-Lesebühnenautorin Mareike Barmeyer und Singer-Songwriter Tom Nils bei Vision & Wahn. Das, zugegeben, ostalgisch angehauchte Thema lautet im November: Borderline-Syndrom.

Vision & Wahn ist die hauseigene Lesebühne von und mit Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue.

Der Eintritt bleibt frei. Man zahlt, um zu gehen.

Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

MEHR ...

---
Philo-Café - Periplaneta

Donnerstag, 7.11.2019, 19 Uhr @ periplaneta

Das Philosophie-Café

ZUFALL vs. SCHICKSAL

Wer oder was bestimmt unser Leben? Ist alles, was geschieht, Zufall oder gibt es so etwas wie ein Schicksal?

Das Philosophie-Café ist ein offenes Treffen für Menschen, die Lust haben, sich der Philosophie zu widmen. Vorwissen ist hierbei nicht notwendig. Es ist ein offener Raum zum Nachdenken, Überdenken und Diskutieren von eigenen Positionen zu lebensweltlichen Themen. Ziel ist es, die Philosophie zurück in den Alltag zu führen und seiner Aufgabe als Orientierungshilfe im Leben nachzukommen.

Die Veranstaltung beginnt 19 Uhr. Durch den Abend führt Thomas Manegold. Unser Gast ist Peter Sekulic-Bächer.

MEHR ...

---
Lesung: Mach ma Licht im Mauerschatten

Samstag, 9.11.2019, 20 Uhr @periplaneta

Lesung: Mach ma Licht im Mauerschatten

Mikis Wesensbitter und Mark Scheppert verwandeln das Periplaneta in einen Retrosalon.

Der 09. November ist ein historisches Datum. Aus Anlass des 30. Mauerfall-Jubiläums laden Mark Scheppert und Mikis Wesensbitter zu einer Reise in die Vergangenheit ein, eine Reise in ein Land, das es nicht mehr gibt. Sie lesen Geschichten über Kindheit und Jugend in Ostberlin. NVA-Soldaten malen im Kindergarten, Pioniernachmittage, die aus dem Ruder laufen, die erste Liebe und Punk-Konzerte im Jugendclub.

Im Retrosalon Periplaneta wird an diesem Abend eine längst vergangene Zeit wieder lebendig. Unterstützt wird die Lesung mit Videoprojektionen von Torsten E.Höhle.

Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.00 Uhr
Eintritt VVK 6€
Eintritt AK 8€

MEHR ...

---

Wir danken für die Aufmerksamkeit.
DER WEG ZU PERIPLANETA