Unglaublich! Der BER sucht nach mutigen Statisten, mit denen ein Flugbetrieb geprobt werden soll, die Briten finden einfach nicht die Tür und Donald Trump soll, nach Frauen,Twitter und dem Fernsehen, nun auch noch sein Amt missbraucht haben. Wer hätte das gedacht.
Unglaublich! Fast unbemerkt ist es Herbst geworden. Und Deutschland ist Austragungsort eines sensationellen Naturschauspiels: Es fällt Wasser vom Himmel. Einfach so! Bei Periplaneta dürfen die Männer nun auch wieder im Stehen pinkeln, auch die Heizung ist wieder eingeschaltet. Wer hätte das gedacht. Hier sind unsere aktuellen Events:

---
Michael Schöpf: Ham & Axe

Sa. 05.10.19, 20h@ Periplaneta

Buchpremiere: Ham & Axe

Michael Schöpf entführt uns an die mörderische Steilküste Schottlands

Michael Schöpf feiert bei Periplaneta die Premiere seines Buches „Ham & Axe“, welches in der Krimi- und Thriller-Edition Totengräber erscheint. Der Autor arbeitet in einer Münchener Werbeagentur als Kreativdirektor, hat sich aber bereits im zarten Alter von 15 Jahren durch den hemmungslosen Konsum solcher Klassiker wie „From Dusk Till Dawn“ mit einem ganz besonders schwarzhumorigen Horror-Fieber angesteckt. Davon ist er nie wieder genesen – wie man bestimmt bei der Premieren-Lesung von „Ham & Axe“ erleben kann.

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

MEHR ...

---
Lesebühne: Vision & Wahn

Mo. 07.10.19, 20h @ Periplaneta

Lesebühne: Vision & Wahn

Vision & Wahn ist die hauseigene, monatliche Lesebühne von und mit Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue. Gäste im Oktober sind der Autor Henrik Lode und die die Liedermacherin Eva Wunderbar.

Der Eintritt ist frei. Man zahlt, um zu gehen. Wir empfehlen, Plätze telefonisch zu reservieren: 030 4467 3433.

MEHR ...

---
DIE HUMANISTEN - PERIPLANETA

Di. 08.10.19, 19h @ Periplaneta

Vortrag: Make Facts great again

Die monatliche Veranstaltungsreihe für faktenbasierte Meinungsbildung // Partei der Humanisten - Berlin

Du hast das Gefühl, dass Populismus auf dem Vormarsch ist und viele Themen immer dogmatischer betrachtet werden? Du wünschst Dir nicht nur mehr Rationalität im öffentlichen Diskurs, sondern möchtest auch gerne aktiv daran mitarbeiten? Damit bist Du nicht alleine! Unsere Veranstaltungsreihe "MAKE FACTS GREAT AGAIN" bietet dir jeden 2. Dienstag im Monat die Möglichkeit, Dich über aktuelle Themen auszutauschen. Nach einem kurzen Vortrag, der in das jeweilige Thema des Abends einführt, ist Raum für Fragen und spannende Diskussionen.

MEHR ...

---
Rühmchen - Offene Bühne bei Periplaneta (c) Nicole Altenhoff

Mi. 09.10.19, 20h

Rühmchen - Die offene Lesebühne

Periplaneta lädt zur Offenen Bühne jeden 2. Mittwoch des Monats

Wir bieten Dir als AutorIn die Möglichkeit, Dich und Deinen Text auf unserer Bühne zu präsentieren.
Melde Dich einfach per E-Mail an (ruehmchen@periplaneta.com), schreibe uns, was Du machen willst (+Leseprobe), warte auf unsere positive Rückmeldung - und komm pünktlich zum Veranstaltungsbeginn um 20 Uhr ins Periplaneta Literaturcafé.
Wir vergeben bis zu 8 Auftrittsplätze für den Abend und zwei Reserveplätze. Am Ende der Veranstaltung geben wir gern auf Anfrage ein Individuelles Feedback.

Der Eintritt ist frei.

MEHR ...

---
Konzert: Ulrich Kleemann feat. Oliver Bostroem

Do. 10.10.19, 20 h @ Periplaneta

Konzert: Ulrich Kleemann feat. Oliver Bostroem

Zwei Akustikgitarren, schöne Harmonien und Melodien, gute Grooves, sehr persönliche deutsche Texte. Und ab geht die Post! Ulrich Kleemann und sein langjähriger musikalischer Begleiter, der Berliner Oliver Bostroem, nehmen ihr Publikum mit auf eine Reise durch die Gefühlswelt, mal nachdenklich, mal beschwingt, auch mal melancholisch. Immer mit einem großen JA zum Leben. Also eher nichts für Freunde des depressiven Genres. Oder vielleicht doch? Kleemann macht munter und Mut. Dabei regt sich zwischendurch auch immer wieder mal das Gänsehäutchen. Das muss man als Künstler erstmal schaffen. Kleemann schafft das! „Guter deutscher Gitarrenpop ist eher selten. Ulrich Kleemanns Lieder gehören dazu,“ schrieb n-tv.de.

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

MEHR ...

---
Bodo V. Hechelhammer: Spion ohne Grenzen

Fr. 18.10.19, 20h @ Periplaneta

Lesung: Bodo V. Hechelhammer & Robert Rescue

Als Moskaus Maulwurf den BND unterwanderte.

Bodo V. Hechelhammer, langjähriger Mitarbeiter und Chefhistoriker des Historischen Büros des BND, zeichnet in „Spion ohne Grenzen“ das Leben und Wirken von Heinz Felfe (1918-2008) nach. Am Freitag, den 18. Oktober, präsentiert er das Werk bei Periplaneta Berlin und zeigt, wie der Nazi Heinz Felfe zum Spitzenagenten des KGB im BND wurde. Unterstützung erhält er dabei vom Berliner Lesebühnenautor Robert Rescue, der mit szenisch vorgetragenen Briefwechseln den Spion ohne Grenzen zum Publikum sprechen lässt.

Wir empfehlen, den Vorverkauf zu nutzen.
VVK 6€, AK 8€
Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

MEHR ...

---
Hc Roth

Fr. 25.10.19, 20h @ Periplaneta

Buchpremiere: Wie aus mir kein Rockstar wurde

HC ROTH präsentiert sein neues Buch!

H.C. Roth wird in diesem Herbst vierzig. Kaum zu glauben, ist aber so. Zu diesem Anlass schenkt er sich selbst die autobiographische Textsammlung „Wie aus mir kein Rockstar wurde“, sein siebtes Buch in der Edition Subkultur übrigens. Hier versammeln sich Ox-Fanzine-Kolumne, Poetry-Slam-Beiträge und natürlich extra für dieses Buch Geschriebenes. Immer geht es nur um einen, ihn, H.C. Roth. Kindheit, Jugend, das Leben auf Tour. Verletzungen, Alkohol, Todesangst. Bands, Bands, Bands. Viele Texte, viele Themen, viele Facetten eines Menschen.

Und weil er seinen vierzigsten Geburtstag nicht feiern möchte, feiert er nun eben dieses Buch. Mit euch und seinem Special Guest, den er der Geheimhaltung wegen in Geschenkpapier gewickelt hat.

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

MEHR ...

---
Lesen für Bier

Sa. 26.10.19, 20h @ Periplaneta

Robert Rescue + Christian Bartel lesen für Bier

Du wolltest schon immer mal wissen, wie gut Dein Tagebucheintrag ist, wie verführerisch ein Amtsbrief sein kann oder wie tiefgründig ein Kassenbon klingen kann? Dann bring ihn mit, wenn Robert Rescue zu „Lesen für Bier“ einlädt.

Jeden vierten Samstag im Monat lesen er und ein Gast eigene Texte, aber auch alles andere vor, was ihr so mitbringt. Egal ob Gedicht, Omas Häkelanleitung, ein alter Liebesbrief, Zeitungsartikel oder Strafzettel. Alles ist erlaubt! Was vorgelesen wird, wird am Abend ausgelost.
Nach der Performance könnt ihr dann entscheiden, was besser war: der Text oder der Vortrag? Siegt die Performance, bekommt der Vorleser das Bier, siegt der Text, darf der Mitbringer/Autor sich über ein Bier freuen.

Eintritt: VVK 6 €, AK 8 €
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

MEHR ...

---

Wir danken für die Aufmerksamkeit.
DER WEG ZU PERIPLANETA