Echt jetzt... Schnee? Und Frost? Mitten im Dezember? Auch dieses Jahr kam der Winter zwar nicht zu früh, aber vollkommen überraschend. Weihnachten wird zudem ein richtiges Problem werden. Denn Weihnachten ist Montag. Danach sind Feiertage am Dienstag und Mittwoch. Was bedeutet, dass die gesamte Nation deutscher Völker in eisiger Kälte mindestens vier lange Tage von jedweder Versorgung abgeschnitten sein wird. Danach hat die ausgehungerte Bevölkerung nur zwei Tage Zeit, sich für den finalen Krieg mit Lebensmitteln und Geböller einzudecken. Das wird vor dem ReWe Tumulte geben, die an die Gemetzel bei der Einführung des iPhone heranreichen werden ...

Wir sagen: Geht da nicht hin, verschenkt Bücher und kommt zu folgenden Events:

---
Pinguin #4Lesezeiten Winter

Lesebühne Die #4Lesezeiten Vol. 11: Winter

Premiere am Dienstag, den 18. Dezember, im Periplaneta Literaturcafé

Die #4Lesezeiten finden nach mehr als zwei Jahren im jüngst gentrifizierungsbedingt geschlossenen Klub der Republik erstmals im Periplaneta Literaturcafé statt!
Ohnmacht, Hass, Wut und Verzweiflung stehen dieses Mal auf dem Programm, was nicht dem Umzug geschuldet ist, sondern den Figuren der beiden Autorinnen ...

Stefanie Schleemilch – Morgengrauen (Verlag duotincta)
Nach ihrem philosophischen Debüt Letzte Runde zeigt sich die Berliner Autorin in ihrem neuen Roman Morgengrauen teils melancholisch, teils erfrischend zynisch, aber vor allem kämpferisch in der Demontage des Status quo der Geschlechterrollen.

Victoria Hohmann – Vom Dazwischen (VHV Literatur & Kultur Verlag)
Eine junge Frau, zum Klassentreffen zurück in der Heimatstadt, muss sich längst Verdrängtem aus der Schulzeit stellen. Ein Hasskommentare-Schreibender, der in sich blickt. Dies sind nur zwei Figuren, die sich aus der tiefsinnigen und lebhaften Prosa der Berlinerin heraus manifestieren.

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

MEHR ...

---
Lange Nacht der Subkultur Gary Flanell

Lange Nacht der Subkultur

Literatur und Musik abseits des Mainstreams

Am Freitag vor Weihnachten präsentieren Viola Nordsieck, Mikis Wesensbitter, Gary Flanell und Martin Riemer Texte und Lieder aus der Subkultur. Sie begegnen ihrer Umwelt eher unkonventionell. Und darüber schreiben und singen sie dann: mal polemisch überspitzt, vielleicht sogar politisch inkorrekt, mitunter sarkastisch oder auch zynisch.

Die Edition Subkultur veröffentlicht Independent-Literatur und Musik. Zwischen subtil und subversiv ist alles dabei – witzig, schräg und jenseits jener Schubladen, in die man „Szeneliteratur“ so gerne einsortiert.

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

MEHR ...

---
Lesen für Bier

Weihnachtsspezial: Lesen für Bier

Thomas Manegold + Bastian Mayerhofer + Matthias Niklas + Gary Flanell + Ava Sergeeva lesen für Bier

Zum Ende des Jahres veranstalten wir ein Lesen für Bier Deluxe.Wir haben uns gleich drei Vorleser eingeladen. Vorgelesen wird, was ihr so mitbringt. Egal ob Weihnachtsgedicht, Omas Häkelanleitung, ein alter Liebesbrief, Zeitungsartikel oder Strafzettel. Alles ist erlaubt! Was vorgelesen wird, wird am Abend ausgelost.

Nach der Performance könnt ihr dann entscheiden, was besser war: der Text oder der Vortrag? Siegt die Performance, bekommt der Vorleser das Bier, siegt der Text, darf der Mitbringer/Autor sich über ein Bier freuen.

Dieses Mal werfen die Vorleserinnen und Vorleser ihre eigenen Texte mit in den RIng, anstatt sie selbst vorzulesen … Es wird also spannend.

Eintritt: VVK 5 €, AK 7 €
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

MEHR ...

---

Wir danken für die Aufmerksamkeit.
DER WEG ZU PERIPLANETA