Was bedeutet eigentlich "Coming of Age"?

In die Jahre kommen?

Nicht ganz. Der Begriff bedeutet im Englischen "Älterwerden" im Sinne von "Erwachsen werden" und beschreibt eigentlich eine Literaturgattung, der man fiktionale Werke zuordnet, die vom "Erwachsen werden" ihrer Protagonisten handeln.

"Coming Of Age" wird aber bei Filmen und in der Literatur mittlerweile als Synonym für Entwicklungsroman gebraucht, wahrscheinlich, weil man heutzutage auch mit Mitte 40 noch erwachsen werden kann.

Warum ich das erzähle?

Nun. (Tusch!) Es gibt drei neue Romane bei Periplaneta! Sie haben weder was mit dem Erwachsenwerden noch etwas mit Weihnachten zu tun (außer vielleicht das Cover mit der Kerze) ... Und das macht uns schon ein bisschen stolz.

---
Florian Langbein "Wetterleuchten" - periplaneta

Florian Langbein

Wetterleuchten

"Es braucht nur einen winzigen Funken, der das, was in uns schlummert, in ein gleißendes Inferno verwandelt, einen winzigen Funken, der uns die Grenzen unseres Lebens sprengen und uns in den Wahnsinn abgleiten lässt. Der menschliche Geist ist wie ein mit Benzin übergossener Haufen alter Autoreifen. Er kann sein eigener Scheiterhaufen werden. Wir müssen nur so mutig – oder so dumm sein, das Streichholz anzuzünden."

Mit Florian Langbein geht ein weiterer Slam-Poet bei Periplaneta unter die Romanciers. "Wetterleuchten" ist ein furioser Entwicklungsroman, der sich aus einer ungewöhnlichen Perspektive mit gegenwärtigen gesellschaftlichen Entwicklungen und  Phänomenen auseinandersetzt.

• ca. 208 S., Edition Periplaneta

• print ISBN: 978-3-95996-121-9

• epub ISBN: 978-3-95996-122-6

• 3 Versionen

 

MEHR ...

---
Hank Zerbolesch "RAW" periplaneta

Hank Zerbolesch

RAW

„Mein Körper ist ein Methamphetamin-Labor. Brodelnde Eingeweide, giftige Gedanken und das Ergebnis so cool wie ein nekrophiler Altenpfleger.“

Inspiriert und eskortiert von einem imaginären Soundtrack aus Rap, Literatur und Independent-Musik zeichnet RAW eine gesellschaftliche Momentaufnahme. Böse, verstörend und anstößig.  Und so ehrlich, dass es weh tut.

• ca. 162 S., Edition Peripaneta

• print ISBN: 978-3-95996-115-8

• epub ISBN: 978-3-95996-116-5

• 3 Versionen

MEHR ...

---
Martin Riemer - POST MORTEM - periplaneta

Martin Riemer

Post Mortem

Die Welt war eingeschlafen und träumte, und die natürliche Abfolge kausal verknüpfter Ereignisse war von einem willkürlichen Aufzucken zusammenhangloser Gedanken und Erinnerungen abgelöst worden.

Während die Toten an ihrem neuen Leben verzweifeln, wünschen sich die Lebenden nur eines: Unsterblichkeit. Ein kühner Roman, ein surreal-philosophisches Abenteuer, das uns mit den großen Fragen nach Vergänglichkeit und Ewigkeit, Wahrheit und Illusion zu konfrontiert.

• ca. 306 S., Edition Periplaneta,

• ISBN Buch: 978-3-95996-113-4

• ISBN epub: 978-3-95996-114-1

• 3 Versionen

MEHR ...

---

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.
www.periplaneta.com
Weg zu Periplaneta