Periplaneta präsentiert zwei dicke neue Bücher.

Hurra. Vorgestern standen zwei Paletten vor der Tür. Unsere beiden Neuankömmlinge haben jeweils über 300 Seiten. Das ist aber auch das einzige, was sie gemeinsam haben. Sehet selbst:

Ralph Mönius "Grimmatorium" - periplaneta

Grimmatorium

• ca. 456 S., Edition Periplaneta,

• print ISBN: 978-3-95996-087-8

• epub ISBN: 978-3-95996-088-5

• Als Softcover oder E-Book

Das Leben im Hause Grimm geht seinen normal-chaotischen Gang: Hänsel und Gretel sind spät dran für die Schule, Rapunzel blockiert das Bad und Frosch hatte  mal wieder Damenbesuch. Davon jedoch bekommt Jacob nichts mit. Er sitzt in seinem Arbeitszimmer und geht seiner Wissenschaft nach. Bis sein Bruder Wilhelm ihn mit einer unerhörten Nachricht aus der Bahn wirft: Er möchte nicht mehr mit Jacob zusammenarbeiten. Schlimmer noch: Wilhelm möchte in die Politik gehen! Um seinen Bruder nicht zu verlieren, ist Jacob gezwungen, sich mit der einen Sache zu beschäftigen, die er überhaupt nicht versteht: mit anderen Menschen.

Also nichts wie rein in Ralph Mönius’ absurdes Paralleluniversum. Willkommen in einer der modernsten, buntesten und herzlichsten Familien Deutschlands – willkommen im Grimmatorium!

BESTELLEN ...

---
Jane Steinbrecher "Das Ohnmachtsfrühstück" - periplaneta

Das Ohnmachtsfrühstück

• Freiheit ist das einzige, was zählt

• ca. 306 S, Edition Periplaneta

• print ISBN: 978-3-95996-095-3

• epub ISBN: 978-3-95996-094-6

• Als Softcover oder E-Book

Alvy ist dreizehn, als sie plötzlich Menschen sieht, die nicht da sind. Sie ruft nach Hilfe.  Aber ihr richtiger Vater ist zu beschäftigt, der Stie fvater zu betrunken und ihre Mutter hat genug mit sich selbst zu tun. In ihrer Verzweiflung  lässt sich Alvy freiwillig in die Psychiatrie einweisen. Was zunächst wie eine Erholung  vom Stress in Schule und Familie beginnt, 
wird schnell  zu einem  Albtraum, denn das Normative hasst das Individuelle. Und freiwillig ist man nur so lange drinnen, bis man raus will.

Nach diversen Kollektivschaften liefert Jane Steinbrecher nun mit "Das Ohnmachtsfrühstück" einen starken Debütroman als Soloautorin ab, in dem man  sehr authentisch in eine mitunter grausame Welt durch die Augen einer Dreizehnjährigen blickt.

Premiere ist am 20.04.2018.

BESTELLEN ...

---

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.
www.periplaneta.com
Weg zu Periplaneta