Veröffentlicht am

LovelyBooks-Leserunde mit Clint Lukas

Clint Lukas bei Vision & Wahn Periplaneta.

Periplaneta stellt 20 E-Books zur Verfügung.

Periplaneta und der Autor Clint Lukas veranstalten eine LovelyBooks-Leserunde zum Kurzgeschichtenband „Nie wieder Frieden – Geschichten vom südlichen Ende des Wahnsinns“. 20 Teilnehmer haben noch bis zum 22.08. die Chance, ein E-Book (epub oder mobi) zu gewinnen.
Die Leserunde findet auf dem Portal lovelybooks.de statt. Am Gewinnspiel teilnehmen können Interessierte unter diesem Link.
Nach der Verlosung der E-Books beginnt die Leserunde, bei der im Internetforum über das Buch diskutiert werden kann. Der besondere Reiz der Teilnahme ergibt sich aus der Möglichkeit, dem Autor direkt Fragen stellen zu können und in einen Gedankenaustausch zu treten. Mitgelesen werden kann auch spontan zu einem späteren Zeitpunkt – die Leserunde dauert etwa einen Monat.

LovelyBooks ist ein Internetportal für Leser, Autoren und Verlage. Auf der Seite werden neue Bücher vorgestellt, Rezensionen veröffentlicht und Leserunden veranstaltet.

Veröffentlicht am

Neue Lektoratsbesetzung

Alles auf Anfang.

Ein Jahr und drei Monate nach der Geburt unseres Chefs Konstantin sind einige Sachen bei Periplaneta liegen geblieben. So auch ein paar Manuskripte, für deren Sichtung einfach keine Zeit gewesen war. Ab sofort haben wir ein neues Bewertungsteam am Start und stellen unser Auswahlverfahren um. Zukünftig werden neben den eh schon vielbeschäftigten Lektorinnen auch eine Agentur und ein Scout in den Entscheidungsprozess mit einbezogen. Wir stellen feierlich alle Uhren auf Anfang und sagen: „Künstlerinnen und Künstler, die von uns nach ihrer Einsendung vor dem 30.06. 2019 nichts gehört haben, können, sofern noch Interesse besteht, uns gern ihr Werk erneut anbieten.“ Wir haben auch die Infos für AutoInnen aktualisiert. Und antworten nunmehr wieder innerhalb von 8 Wochen. Versprochen.

Infos für AutorInnen

Veröffentlicht am

MundWerk 13 – Spoken Word Gala im Zimmer 16

MundWerk 13

Best Of Lesebühne & Poetry Slam in Pankow.

Am Samstag, d. 10.08.2019 findet um 21 Uhr die 13. MundWerk Spoken Word Gala statt.
Dieses Mal sind wir im Zimmer 16 in Pankow zu Gast.

Für euch auf der Bühne lesen, auswendigen und performen Samson, Johannes Krätschell, Annette Flemig und Jane Steinbrecher. Außerdem präsentiert der Liedermacher Mathias Wildenbruch Comedy-Songs aus den Brennpunkten Berlins. Das Event wird moderiert von Thomas Manegold.
Wir haben einen MundWerk Buchstand vor Ort!

Eintritt: Vorverkauf 6,- €, Abendkasse 12,- €, erm. 6,- € (TICKETS ORDERN)

Veröffentlicht am

LovelyBooks-Leserunde zu „Die artgerechte Haltung von Gedanken“

Bella Bender - Periplaneta

Periplaneta stellt 20 E-Books zur Verfügung.

Periplaneta und die Autorin Bella Bender veranstalten eine LovelyBooks-Leserunde zum Kurzgeschichtenband „Die artgerechte Haltung von Gedanken“. 20 Teilnehmer haben noch bis zum 11.08. die Chance, ein eBook (epub oder mobi) zu gewinnen.
Die Leserunde findet auf dem Portal lovelybooks.de statt. Am Gewinnspiel teilnehmen kannst Du unter folgendem Link: https://t1p.de/vhhx .
Nach der Verlosung der E-Books beginnt die Leserunde, bei der im LovelyBooks-Forum über das Buch diskutiert werden kann. Der besondere Reiz der Teilnahme ergibt sich aus der Möglichkeit, der Autorin direkt Fragen stellen zu können und in einen Gedankenaustausch zu treten. Mitgelesen werden kann auch spontan zu einem späteren Zeitpunkt – die Leserunde dauert etwa einen Monat.
In „Die artgerechte Haltung von Gedanken“ setzt Bella Bender sich mit der Frage nach dem richtigen Lebensweg auseinander. Die 14 Geschichten regen an, auch die eigenen Entscheidungen zu reflektieren und in Frage zu stellen. „Die artgerechte Haltung von Gedanken“ ist kürzlich bei Periplaneta erschienen.

LovelyBooks ist ein Internetportal für Leser, Autoren und Verlage. Auf der Seite werden neue Bücher vorgestellt, Rezensionen veröffentlicht und Leserunden veranstaltet.

Veröffentlicht am

15 Minuten Ruhm – 7 Minuten Rühmchen

Rühmchen - Offene Bühne bei Periplaneta (c) Nicole Altenhoff

Neues offenes Lesebühnen-Format bei Periplaneta Berlin.

Im Literaturcafé findet seit Mai 2019, jeweils am zweiten Mittwoch des Monats, eine neue offene Lesebühne statt: das „Rühmchen“. Vorgetragen wird eine bunte, hochwertige Mischung aus Kurzgeschichten, Lyrik, Slam Poesie, Stand Up Comedy und Musik.
Das „Rühmchen“ hebt sich von anderen offene Bühnen dadurch ab, dass die Beiträge vorher durch den Veranstalter ausgewählt werden, um dem Publikum ein rundes, abwechlungsreiches Line-Up zu garantieren.
Der originelle Name entstand in Anlehnung an Andy Warhols Aussage, dass „in Zukunft jeder 15 Minuten weltberühmt“ sein kann. Heute – in der Zukunft – haben sich diese 15 Minuten auf die üblichen 7 Minuten eines Bühnenvortrags verkürzt. Aus Ruhm wird so die kleine Schwester „Rühmchen“.
Nach drei, bereits jetzt gut besuchten Veranstaltungen findet das nächste „Rühmchen“ am Mittwoch, den 14. August 2019, um 20:00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.
Interessierten Gästen wird eine telefonische Platzreservierung empfohlen (Tel: 030 / 44673433).
Interessierte Vorlesende und Musizierende können sich mit einer Lese- bzw. Hör-Probe unter ruehmchen@periplaneta.com anmelden. Auch Bewerbungen von „Lesebühnen-Neulingen“ werden bei der Auswahl für das Line-Up berücksichtigt.

Rühmchen auf Facebook