Tag Archives: Kreativzentrum

hamsterkauf

HAMSTERWOCHEN vom 9.9. bis 10.10.

Bücher und CDs bei Periplaneta für kurze Zeit ab 1 €. Statt Sommerschlussverkauf gibts anno 2016 HAMSTERWOCHEN. Denn nicht nur Lebensmittel muss man horten, um zu überleben, sondern auch Geistesnahrung. In diesem Sinne bieten wir hier bei uns, in der Bornholmer Straße 81a zu Berlin, viele unserer Bücher vom 9. September bis 10. Oktober für […]

Literaturcafe7

Das verflixte 7. Jahr Weltretten

Das Periplaneta Literaturcafé Berlin feierte seinen 7. Geburtstag. Es gab keinen Geburtstagskuchen, kein Topfschlagen und keine Schnitzeljagd – also nichts, was man üblicherweise mit 7 so veranstaltet. Dafür gab es aber eine ordentliche Party – mit Sekt, Häppchen, mit ausgewählten Künstlern und vielen Gästen, manche auch von weither angereist. Für all jene, die nicht an […]

7 Jahre Periplaneta Literaturcafé in Bildern

Zu unserer Geburtstagsveranstaltung am 09.07.16  hatten wir uns viel vorgenommen: Erst ein Rückblick in Bildern und dann eine Laudatio von Sarah, dann Sekt und Häppchen, anschließend eine Lesung mit ToM, Marry, Robert Rescue und Matthias Niklas, dem folgte ein Konzert mit der Liedermacherin ANNI und schließlich und endlich ein Ausschnitt aus dem Musikkabarettprogramm “Wirsing fürs […]

Film “Wer rettet wen?” erneut am 7.3.15

Nach der überaus erfolgreichen Vorführung des Films “Wer rettet wen?” haben wir uns entschieden, den Film noch einmal zu  zeigen. NÄCHSTER TERMIN IST DER 07.03.2015 ab 20 Uhr. Der Eintritt ist wiederum frei. Es sind unentgeltliche Vorbestellungen möglich (wir halten Plätze bis 19.45 frei). Danke allen für eine gelungene Diskussion nach der ersten Vorführung des […]

Dirk Bernemann bei Periplaneta

Lachen und Weinen dicht beieinander Es herrschte eine erregte, erwartungsfrohe Stimmung, als die ersten Gäste schon fast eine Stunde vor Beginn der Lesung von Dirk Bernemann zu seinem neuen Buch “Vogelstimmen” eintrafen. Die Vorfreude auf diesen Abend war dem Publikum anzumerken. Schnell füllte sich der kleine Caféraum   An der Tür hing bald das Schild: ausverkauft. […]