Veröffentlicht am

Herr Schlau-Schlau wird ein Taschenbuch.

Johannes Krätschell

Die zweite Auflage von Johannes Krätschells Roman erscheint.

Vor über einem Jahr haben wir gejubelt: Am 17. Januar 2017 erschien endlich Johannes Krätschells Debütroman „Herr Schlau-Schlau wird erwachsen“ als edle Made-in-Berlin Hardcover-Version mit MP3-CD. Und jetzt gibt es wieder Anlass zum Feiern: Denn seit neuestem gibt es die charmant-komische Geschichte von Hannes und seinem urigen Nachbarn Hupe auch als Taschenbuch. Handlich und kompakt, aber immer noch genau so urkomisch und herzerwärmend.

Jetzt habt ihr also die Qual der Wahl, welche Version ihr erwerben möchtet: Hardcover mit MP3-CD, Softcover, E-Book- oder Hörbuch-Download.

Herr Schlau-Schlau wird ein Taschenbuch. weiterlesen

Veröffentlicht am

„Wir hatten ja nüscht im Osten …“ geht in die dritte Auflage

Mikis Wesensbitter - periplaneta

Mikis Wesensbitter und die ganze Wahrheit über 1989.

Ende 2017 wurden die letzten Exemplare der limitierten Auflage von Mikis Wesensbitters Gassenhauer „Wir hatten ja nüscht im Osten…“ abverkauft.  Ab 21. Januar 2018 ist das Buch nun planmäßig ohne CD in einer  Softcover-Version wieder zu haben. Von der CD „Die Stasi trank immer mit“ gibt es noch ein paar Exemplare als Digipack.

„Wir hatten ja nüscht im Osten…“ ist die als Tagebuch eines Ostberliner Punks geschriebene Geschichte des  Jahres 1989. Wer schon immer  mal wissen wollte, wie das damals ganz wirklich war, der kommt seit 2015 an diesem Meisterwerk der Geschichte nicht mehr vorbei. Mikis Wesensbitter ist mit den Gschichten aus diesem Buch auch weiterhin regelmäßig live zu erleben und schreibt emsig an einem würdigen Nachfolger.