The Sycamore Tree

Fantastic Folk aus Berlin. The Sycamore Tree sind drei junge Musiker, die seit 2009 unter diesem Namen akustische, irisch angehauchte Lieder zelebrieren. Ihre erste, in Eigenregie veröffentlichte CD Single fand auf den stets gut besuchten Konzerten des Trios reißenden Absatz und ist ausverkauft. Die Band beehrte in dieser Zeit das Periplaneta Literaturcafé mit mehreren wundervollen Konzerten…
Mittlerweile ist sie aus unserem Künstlerkosmos nicht mehr wegzudenken. So war ihre erste Aktivität bei uns eine Zusammenarbeit mit André Ziegenmeyer, auf dessen „Sex, Drugs & Feenstaub“ Epos die Band mit 2 Liedern vertreten ist.
The Sycamore Tree besticht durch Originalität und wirklich tolles Songwriting – und sie beschränkt sich nicht auf das Bedienen diverser Klischees, die in den Worten „irish“ und „folk“ nur allzugern mitschwingen.
 Stattdessen erlebt man Spielfreude und einen eigenen Stil, mit dem die drei sowohl Folk-Standards (dt: Volkslieder) als auch ihre eigenen Lieder spielen. Dabei finden immer wieder neue, mitunter skurrile Instrumente ihren Weg auf die Bühne, sei es Lineal oder Nasenflöte…
The Sycamore Tree sind Julia (Gesang, Violine, Tasten), Christopher ( Gitarre, Gesang, Percussion) und Oliver (Gitarre, Gesang)
www.thesycamoretree.de
E-Mail

Pressematerial (ZIP)

The Sycamore Tree

Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt.