Mark Uriona

Mark Uriona ist 1975 in der DDR geboren und hat anschließend in Mosambik Laufen gelernt. Der Jurist mit Abschluss war viele Jahre als Referent an einem Landtag und im Deutschen Bundestag tätig und zugleich Ghostwriter für politikprosaische Veröffentlichungen verschiedener geltungsbewusster Abgeordneter. Heute ist er als Autor, Filmemacher, Kameramann und Fotograf tätig. Gemeinsam mit Pit Pikus realisierte er 2017 den Roman „Lämmels Syndrom“. Es ist sein Einstand bei Periplaneta.
Webseite
E-Mail
Mark Uriona

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt