Bastian Mayerhofer

Bastian Mayerhofer kommt aus einem Ort, nicht weit von einer Stadt in der Nähe von Salzburg und hat dort Germanistik und Psychologie studiert. In Göttingen promovierte er zur mentalen Verarbeitung von verbalem Humor. Seit nun über 16 fühlt er sich dazu berufen, mit eigenen Texten auf Bühnen zu stehen. Ursprünglich als Rapper, dann als Songwriter mit Gitarre. Seit 2011 hat er mit einer Mischung aus Poetry, Comedy, Schauspiel und Musik seine künstlerische Nische gefunden. Nach einem beruflichen Intermezzo als Werbetexter lebt und arbeitet er in Berlin als Kleinkünstler, Liedermacher, Musik-Kabarettist und Poetry Slammer. Mit seinem Kollektiv „Berliner Feinkost – große KLEINkunst“ produziert er monatliche Bühnenshows, in denen sämtliche Teildisziplinen des Varieté Theaters miteinander kombiniert werden. Seit 2016 betreibt er auf seiner Homepage auch den sprachwissenschaftlich-psychologischen Blog „Und wieder stirbt ein Frosch“, in dem er über relevante Fragestellungen zu Humor schreibt und berichtet.
Webseite
E-Mail
Bastian Mayerhofer

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt.