Periplaneta Events

Feb
15
Fr
Lesung & Konzert: Drei Minuten für Jeden @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Feb 15 um 20:00 – 22:00
Lesung & Konzert: Drei Minuten für Jeden @ Periplaneta Literaturcafé Berlin

Tibor Baumann präsentiert am Freitag, den 15.02., seinen Roman bei Periplaneta

Mit „Drei Minuten für jeden“ hat Baumann einen kulturkritischen, bald expressionistischen Bildungsroman mit aktuellem Tagesbezug geschrieben, der sich mit den üblichen Ausreden unserer Gesellschaft nicht abspeisen lassen will. Was Popularität und Körperlichkeit in dieser Welt bedeuten und was sie mit ihren Protagonisten anstellen, davon handelt das gleichnamige Programm.

Tibor Bauman inszeniert seinen Roman multimedial, auf der schmalen Grenze zwischen Lesung, Theater und Performance. Mit den Klängen von Arno Lang, aus Songs, die an Tom Waits, Nick Cave und düsteren Bluegrass erinnerten, bevor sie auseinandermontiert wurden. Mit der Stimme von Lukas Münich, die wie aus dem Off, den Metatext, die Kommentarfunktion, eine begleitende Ordnung ist. Und Tibor Baumann, der die Auszüge arrangiert und selbst bis zum Hut tief darin steckt. So
tritt das Trio unter den filmisch festgehaltenen Momenten der Hauptfigur auf die Bühne.

Der Roman „Drei Minuten für jeden“ erschien im März 2017 bei kladde Buchverlag.

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

Nov
8
Fr
Konzert: Dörte @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Nov 8 um 20:00 – 22:00
Konzert: Dörte @ Periplaneta Literaturcafé Berlin

Gönn Dir Dörte am Freitag im Periplaneta!

Musikalisch pendelt sie von klassischem Folk zu Elektro-Pop.
Es geht nicht um Perfektion oder um Größe. Sondern darum, Geschichten zu erzählen. Städte, Menschen und Farben führen zu einem Moment, einem Song. Hören wir Dörte live auf der Bühne, gibt sie uns die Möglichkeit diese Momente pur und unverfälscht zu erleben und zu verstehen. Nicht selten steht sie dafür nur mit Gitarre, statt mit großer Band auf der Bühne.

Dörte lebt nach dem Gönnungstheorem: Man muss sich immer g ö n n e n , wenn man es verdient hat und wenn man das Zeug dazu hat.
Nach Dörtes Meinung haben wir es alle verdient und auch das Zeug dazu, wenn wir es wollen.
Gönnen wir uns Dörte – Warum auch nicht?

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.