Archive / Blog

RSS feed for this section

Von Ratten und Fledermeyern

Vision & Wahn im Duncker Berlin Jeden zweiten Sonntag im Monat findet unsere eigene Lesung im Duncker Berlin statt. Obwohl sich das Programm nicht nur auf eigene Autoren beschränkt, standen im August diesmal drei große periplanetanische Premieren auf dem Plan. Tom Manegold präsentierte sein neues Hörbuch „Rattenfänger“, André Ziegenmeyer „performte“ geradezu aus seinem neuen Buch […]

Periplaneta-Lesetour

Von einem Verlag, der auszog, den Gleichmut zu lernen Als ordentlicher Verlag sollte man die eigenen vier Bürowände hin und wieder verlassen und die Menschheit unmittelbar mit seiner Präsenz beglücken. Eine Lesetour hat nicht nur den Vorteil, dass man sich als „Verlag zum Anfassen“ präsentieren kann, sie dient indirekt auch als Therapieform gegen diverse Berührungsängste […]

Das Stirnhirnhinterzimmer

Tempelhof-Terror Jeden zweiten Donnerstag im Monat trifft sich die erste Garde der phantastischen Literatur Boris Koch, Markolf Hoffmann und Christian von Aster zum Stirnhirnhinterzimmer-Themenabend. Die brisanten Themenkomplexe, die dort behandelt werden, sind in der Literaturszene einzigartig. Vor allem in der „großen“ Literatur wird ignorant ein Bogen um so anarchistische Motive gemacht, wie „Einhornherpes“, „Beichtstuhl- Wildcard“ […]

ZEBRA Poetry Film Festival

Poesie ist manchmal schön anzusehen Oh ja, die Lyrik hat es bekanntlich sehr schwer. Sie gilt als kopflastig, schwer verdaulich und vor allem wenig unterhaltsam. Die Berliner Literaturwerkstatt hat mit ihrem äußerst abwechslungsreichen Programm beim diesjährigen Poesiefestival einfallsreich versucht, den Staub von der Lyrik zu klopfen. Neben Veranstaltungen zu Graffiti-Wandgedichten und Sprechkonzerten gab es auch […]