Veröffentlicht am

Lesebühne: Dichtungsring

Die Lyrik-Lesebühne in Neukölln

Am 13. Februar präsentieren wieder 4 Künstler Prosaisches, Ungereimtes oder Lyrisches, das sich gern eher abseits des mainstreamingen Humores versteht. Ab und zu wird für ein wenig musikalische Untermalung unterbrochen.

Diesmal mit den Gästen Maschenka Tobe, Paul Weigl und Johanna Kunze. Natürlich sind die Stammvorleser Matthias Niklas und Arno Wilhelm auch da.