Rausch-Hour (Buch+CD)

Bewertet mit 5.00 von 5 basierend auf 3 Kundenbewertungen
(3 Kundenrezensionen)

14,90 

HANK ZERBOLESCH: „Rausch-Hour “ Ein Protestpisser über Drogen, Gesellschaft, Musik und das Leben. Buch & CD, Klappenbroschur, 150 S./60 min., 19×13,5 cm, printISBN: 978-3-940767-71-0, epub ISBN: 978-3-940767-42-0, Edition MundWerk, GLP: 14,90 € (D)

Beschreibung

Ein Leben im Rausch. Bewaffnet mit Sonnenbrille und vielen bunten Pillen zieht ein Mensch von der Party zur Afterhour. Immer auf der Suche nach mehr Freiheit, mehr Gefühl, mehr Leben. Doch so ein Dasein auf einem Dauertrip ist nicht ungefährlich. Da wird eine Banane schnell zur Waffe, man wacht als lebendes Mosaik auf, verwechselt Tütchen mit weitreichenden Folgen oder verführt Kühe zum Koksen. Ja, wer in diesem Buch nach einem roten Faden sucht, findet ihn schnell als weiße Line.

Euphorie und Exzess. Nicht nur im Umgang mit Drogen. Auch bei den Emotionen oder der zwanghaften Rebellion gegen das System. Hank ist nämlich nur nebenberuflich investigativer Alkoholiker. Hauptberuflich ist er Slam-Poet und Kunstaktivist, der zivilen Ungehorsam predigt, die asoziale Gesellschaft anprangert und konsequente Meinungsfreiheit propagiert. Und so liegt, auch nüchtern betrachtet, in seinen Texten und Gedichten eine ordentliche Portion Wahrheit.

LBM2014

Auf der beiliegenden CD sind vom Autor selbst eingesprochene Texte und zum Teil nicht im Buch enthaltene Gedichte, die im Silbenstreif Studio Berlin aufgenommen wurden.

3 Bewertungen für Rausch-Hour (Buch+CD)

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Elisa

    Ich hab ihn live gesehen und dachte erst: Naja toll… Witze über Drogen, wie originell! Als zweites hat er dann aber „Rückblendenromantik“ vorgetragen und damit hat er mich total überzeugt. Hinter den ganzen Kokslines und Grasresten versteckt Hank eine ganze Portion Gesellschaftskritik, soziale Wut und auch Verzweiflung. Ein Buch zum Lachen und Nachdenken.

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Anna

    Der Titel ist Programm. Aber auch, wenn man keine Drogen nimmt (wahrscheinlich versteht man dann so winzige zwischen den Zeilen geschriebene Insider), ist dieses Buch unglaublich unterhaltsam. Ab und zu wird der berauschende Zustand mit nachdenklichen Gedichten unterbrochen, was ich als sehr angenehm empfinde.

  3. Bewertet mit 5 von 5

    Mark

    Da sag ich nur: Geile Scheiße, Alter! Zwischen durchgeknallt und Gesellschaftskritik. Gut, die komplette Rausch-Thematik sollte man sich nicht an einem Stück geben, sonst dreht man frei. Aber er wiederholt sich nicht und ist von Anfang bis zur letzten Seite kein bisschen langweilig. Und die CD ist echt spitze.

Füge deine Bewertung hinzu

Das könnte dir auch gefallen…