Zerteiltes Leid

Über den Januskopf der Liebe.

Interview mit David Wonschewski. David Wonschewski, Periplanetas Vorzeige-Melancholiker, hat seinen ersten offiziellen Liebesroman geschrieben. „Zerteiltes Leid“ ist die Geschichte von Janusz Jaroncek, eine gescheiterte Existenz am Rande der Gesellschaft. Seine Welt droht endgültig zusammenzubrechen, als man seine große Liebe tot auffindet – und ihn des Mordes beschuldigt. Sarah Strehle sprach mit dem Berliner Autor über […]

wgt2013

Periplaneta auf dem WGT in Leipzig

Alle Jahre wieder. Wie immer findet zu Pfingsten in Leipzig mit dem WGT das größte Festival der Dark-Wave-Gothic-Szene statt. An vier Tagen und faktisch in der gesamten Stadt. Auch wie immer kommen die Bestätigungen dafür wieder ziemlich kurzfristig. Dieses Jahr sind wir u.a. mit André Ziegenmeyer, Thomas Manegold und David Wonschewski vertreten. Die Autoren lesen […]

pmhmf169clear

Ein murmelsamer PoetryClip

DIE INDIANERIN von Philipp Multhaupt. Philipp Multhaupt lässt als Herr Murmelsam Papiervögel fliegen und erzählt die zauberhaft poetische Geschichte eines Einzelgängers, der ein Mädchen mit einer Feder im Haar trifft. Herr Murmelsam: Philipp Multhaupt Mädchen: Marie Markert Autor & Stimme: Philipp Multhaupt Soundtrack: The Sycamore Tree “Sleeping Seashell” – Album “Nautilus” Inspiration: Nicole Altenhoff Konzept […]

Liebe mit Laufmaschen periplaneta

Erotik ist alles, was man nicht sieht.

Interview mit Jennifer Sonntag und Dirk Rotzsch. 2006 erschien in einem kleinen Verlag in Leipzig die atemberaubende, autobiografische Geschichte “Märchenland im Müll” von Constanze S., das 2009 auch als Hörbuch im Periplaneta Verlag aufgenommen und veröffentlicht wurde. Hinter dem Pseudonym Constanze S. verbarg sich damals Jennifer Sonntag, die in diesem Buch auch ihre schleichende Erblindung […]

Berliner Lesebühnen: DICHT IT SLAM

6 Jahre DICHT IT. Neukölln. Laika. Bekannt für gute Konzerte, Slams und Partys. Der stickige Raucherraum, in dem DICHT.IT Slam seinen 6. Geburtstag feiert, platzt fast aus allen Nähten. Einige Verliebtäugelnde überspringen den Part des Händchenhaltens bereitwillig und setzen sich auf den Schoss des potentiellen Partners. Schon ist Platz für alle. Langsam breitet sich eine […]

paper

Die Nacht der schlechten Texte

Ein ungewöhnlicher Literaturpreis. Literaturpreise sind Preise, welche bei einem Literaturwettbewerb gewonnen werden. Wie wir alle wissen, muss im unoptimalsten Fall der teilnehmende Autor, um mitmachen zu können, eine kostenpflichtige Gebühr zahlen, wohingegen ihm ja aber immerhin dafür bei Gewinn eine exzeptionelle Prämie für den magnifikantesten Text verliehen wird. Schon gewusst? Dies war ein Beispiel für […]

TThomas Spitzer auf der Buchmesse

Ungewöhnlichster Buchtitel 2014

Ein Preis! Ein Preis Thomas Spitzers “Wir sind glücklich, unsere Mundwinkel zeigen in die Sternennacht wie bei Angela Merkel, wenn sie einen Handstand macht” ist der “Ungewöhnlichste Buchtitel des Jahres 2014“. Das Buch ist bei uns in der Edition Mundwerk als Buch mit CD und als E-Book erschienen und hatte schon das Voting für sich […]